bridda89...wir können alles schaffen...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lehrerschmarrn
  We RULLE the World
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

...wir müssen nur wollen

http://myblog.de/bridda89

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Memories

Gestern hatte ich ein Konzert , wobei es waren mehrere Pausen zwischen den einzeln Konzerten und wir waren um halb 10 da und habn da bis 5 uhr nachmittags rumgehangen und haben nur so 2 stunden gespielt.
Danach bin ich dann auf das Straßenfest gegangen und habe da nach langer Zeit die Abja ud die Kathi wieder gesehen. Wir haben uns dann mit der Min noch an die alten Zeiten erinnert, wie wir noch mit Gummistiefel bzw Reitstiefel und Gerte bzw ein Stöckchen über die Straße gelaufen sind und Reitschule gepielt haben . Wir hatten noch mehr so becheurte Spiele , zu den ich jetzt aber nichts sagen will , zum Schtuz meiner Persönlichkeit
Heute bin ich auch mal ganz Kind , weil ich in den Zoo gehe , ich gern in den Zoo , weil es einfach schön ist den ganzen Tieren zu zugucken , obwohl es vllt ein wenig gemein ist , aber ich finde für Tiere ist es teilweise besser in einem Zoo zulebe. Nja bis denne
die Britta
24.9.06 09:32


da krieg ich son hals

Ja das krieg , warum eigentlich?
Weil bei manchen Leuten heute Englisch ausgefallen ist..
da krieg ich son hals
Weil morgen zum x-mal bei Leuten Philo ausfällt...
da krieg ich son hals
Weil das Wetter heut so mies war..
da krieg ich son hals
Weil ich morgen Bio schreibe
da krieg ich son hals
Weil .......ne ansonsten geht es mir gut , außer das ich son hals hab
Hab heute nach der Schule noch mit der Julia und der Anni Bio gelernt , bis uns die Putzfrau aus der Cafè geworfen hat. Dann bin ich nach hause ,gegessen und wieder gelernt und wieder ha´s gemacht . Also wieder ein Tag mal wieder für die Schule...
da krig ich ja wieder son hals
19.9.06 20:57


...an august summer night..

Ich bin grade sehr sentimental geworden , im Radio lief vor ungefähr 5 minuten "wind of change" . Ja , da hab ich die ein oder andere Träne gelassen , weil dieses Lied ist eine Erinnerung an dieses super geilen Sommer , insbesondere an Rulle , weil wir das da immer gesungen haben . Jetzt habe ich meinen Hefter mit all den schönen Erinnerungen rausgeholt und mir noch mal angeguckt . DEn Fußabdruck von der Janina und von der Doro . Die lustige Briefe , die wir uns immer gegenseitig geschrieben haben und natürlich die Blätter vom letzten Tag mit den ganzen Güßen voll den Leuten , von meinen Brüdern und Schwestern. Meine Güte , wie lange das dass jetzt schon her , 6 Wochen? Einerseits kommt es mir vor , als wäre es gestern gewesen , weil ich noch all die Bilder vor mir hab und auf der anderen seite denke ich , meine güte , du hast die leute jetzt schon 6 wochen nicht mehr gesehen. Es mag sehr komisch klingen , aber diese 2 wochen , werde ich wohl nie im Leben vergessen , wei sie mich irgendwie geprägt haben . Ich habe da soviel gelernt über Menschen und so viele neue Eindrücke bekommen, das ist der Wahnsinn .Das beste war sowieso 2 Wochen in DEUTSCHLAND Urlaub gemacht und kein einzigen Tropfen Regen , die ganze Zeit 30 grad und Sonnenschein.
Ich war in diesen 2 wochen iwie nicht der Mensch der ich im Alltag bin , ich bin ja eher schüchtern und verschlossen , da war ich offen und total nicht schüchtern und das hat mir glaube ich so gut getan.
Bis dann
Britta
17.9.06 21:55


deutsche Sprache , schwere Sprache

Ich habe heute mit Krepppapier gebastelt und dabei darüber nachgedacht eine Ich-Ag zugründen Vielleciht mit Schifffahrten? Und während dieser Fahrten gib es dann Peanuts.Dann hätte die Rentneschwemme auch endlich mal was zutun und danach könnte sie wieder nachhause fahren. Aber dieses bräuchten wir alles nicht , wenn wir endlich das sozialverträgliches Frühableben durchziehen würden , dass wäre gleichzeitig dann eine ethnische Säuberung, dann würde nur noch Wohlstandsmüll bestehen .Aber was wäre dann mit der Entlassungsproduktivität? Die würde natürlich dann abnehmen , das Tätervolk müsste dann arbeiten und dürfte keinen Kollateralschaden (was auch immer das ist) produzieren.Die Gotteskrieger würden untergehen und es gäbe eine ganz klare Diätenanpassung . Ja jeder Mensch hätte ein Humankapital.

Ich will mich ganz klar von dem Inhalt des Textes distanzieren , aber ich habe halt versucht alle Unwörter der Jahre 91-2005 in einen möglichst kleinen Text zusammen zufassen und gleichzeitig noch lustige Veränderungen der neue Rechtschreibung hinzubringen .
10.9.06 21:05


....time to , to say Klausurphase

Ab morgen geht die Tournee los , der erste Auftritt lautet Mathe , ein glaube einfacher , schließlich muss ich mich schonen , die Tournee dauert 4 Wochen mit 8 Auftritten und dazu kommen sicher noch der ein oder andere Werbetermin , zum Beispiel am Dienstag Englisch.
Wir haben heute in Spanisch beschlossen , dass wir nach dem Abi nach Santiogo de Compostela pilgern werden , allerdings mit dem Fahrrad , bis jetzt sind wir nur zu dritt, aber ich bin optimistisch , dass wir noch die ein oder andere Person begeistern können , mit uns zu kommen.
Ich bin ein bisschen schlecht gelaunt , weil gestern war so schönes Wetter und heute hat es schon wieder geregnet Ich glaube der Herbst ist jetzt nicht mehr zubremsen und dh wiederum Winter ist auch nicht mehr allzu weit entfernt , dass hab ich gestern gemerkt , als ich im Aldi war und da schon wieder der Lebkuchen rumstand und das Radio meldete , noch 112 Tage bis Weihnachten. Alle Jahre wieder , aber was soll das bedeuten?
Stille Ncht heilige Nacht eurer Weihnachtsengel
7.9.06 22:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung